JF Übung am 10.01.2018

Die erste Übung im neuen Jahr folgte einer Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Cadolzburg.

Diese hatte die Jugendkontaktbeamten der Polizeiinspektion Zirndorf eingeladen, um die Jugendlichen über Ihre Arbeit aufzuklären.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auch auf Rechtslagen, die Mittel- und Unmittelbar mit dem Feuerwehrdienst zu tun haben. Wie um Beispiel Brandstiftung, Unfälle oder der unterlassene Hilfeleistung.

Zuletzt wurde noch einmal auf die Gefahren und Folgen von Straftaten im jugendlichen Alter eingegangen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Beamten, die jeden noch so komplizierten und phantasievollen Rechtsfall, den sich die Jugendlichen ausdachten, beantworteten.

Nach dem interessanten Vortrag wurde noch die Gelegenheit genutzt, die Cadolzburger Fahrzeughalle zu besichtigen und die Fahrzeuge, sowie deren Einsatzschwerpunkte erklärt zu bekommen.

Vielen Dank noch einmal an die Freiwillige Feuerwehr Cadolzburg für das Organisieren und Durchführen des Abends.

Text: Corbinian T.