Einsatz am 11.08.2017

Am 11.08.2017 wurde die Feuerwehr Egersdorf-Wachendorf von der Berufsfeuerwehr Fürth zur Unterstützung nachgefordert, um verkehrslenkende Maßnahmen im Kreuzungsbereich der FÜ19 durchzuführen.

Auslöser war ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten, zum Teil auch eingeklemmten Personen in der Heilstättenstraße Richtung Oberfürberg.

Während der Rettungsarbeiten und folgenden Reinigungs- und Aufräumarbeiten musste die Strecke für gut 3,5 Stunden komplett gesperrt werden.

Vielen Dank an dieser Stelle für das entgegengebrachte Verständnis durch die überwiegende Mehrheit der Autofahrer.

Text: Stefan M.