Maschinistendienst am 15.05.2017

Im Mai stand die sachkundige Überprüfung diverser Pumpen und Schläuche auf der Aufgabenliste beim Maschinistendienst.

Sowohl Tragkraftspritze TS8/8, als auch die Fahrzeugpumpe des Löschfahrzeuges wurden einer kurzen technischen Überprüfung unterzogen, gefolgt von einer sogenannten Trockensaugprobe.

Beide Pumpen zeigten keine Auffälligkeiten bei der Überprüfung, somit konnte die reguläre Inbetriebnahme erfolgen. Während die Tragkraftspritze am Löschweiher für gut 30 Minuten ihre Leistung erbringen musste, wurde mit der Fahrzeugpumpe die zugehörige Schnellangriffseinrichtung des Löschfahrzeuges einer Druckprüfung unterzogen.

Zuletzt wurde der Stromerzeuger in Betrieb genommen und die Funktion der Schmutzwasserpumpe "Chiemsee" überprüft. Bevor es zum gemeinsamen Vesper ging, wurde die Ausrüstung natürlich gereinigt und ordentlich verstaut.

Text: Stefan M.